Weil es bei der unüberschaubaren Auswahl an Boxhandschuhen schwer ist den richtigen zu finden, habe ich unten 4 Modelle aufgelistet, die wirklich etwas taugen. Unter diesen 4 Modellen sollte jeder den Handschuh finden, der zu ihm passt. Es handelt sich dabei um klassische Boxhandschuhe. Weiter unten findest du noch einen Kaufratgeber. Ich möchte beraten werden, welcher Boxhandschuh zu mir passt ↓

Männer Boxhandschuhe Frauen Boxhandschuhe Echtleder Boxhandschuhe Kinder Boxhandschuhe MMA Boxhandschuhe Sandsack Boxhandschuhe Markenübersicht Welche Größe?

Adidas Boxhandschuhe Response Adidas Boxhandschuhe "Response"

29,95€

✅ Allzweckhandschuhe
✅ Für normales Training, Boxsack und Sparring
✅ Ideal für Anfänger
✅ Auch von Fortgeschrittenen genutzt
✅ ClimaCool
✅ Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Twins Special Boxhandschuhe Twins Special Boxhandschuh

127,00€

✅ Top Qualität
✅ Echtes Leder
✅ Langlebige Qualität
✅ Enganliegend
✅ Handgefertigt
✅ Aus Thailand (dem Land des Muay Thai)
✅ Auch am Boxsack gut einsetzbar, dank robustem Material

Boxhandschuh Benlee Rodney Benlee Boxhandschuh Rodney

34,75€

✅ Ideal zum Sparring
✅ Extra breite Deckung
✅ Weniger Eng
✅ Gute Balance zwischen Qualität und Preis

Venum Challenger 3.0 BoxhandschuheVenum Challanger 3.0

55,00€

✅ Besonders gute Schlagdämpfung
✅ Gute Qualität zu einem machbaren Preis
✅ Langlebig
✅ Atmungsaktiv

 

Der ultimative Boxhandschuh-Ratgeber

Hier erfährst du alles was du vor dem Kauf wissen solltest

 

Welche Boxhandschuh-Arten gibt es und wie viele brauche ich?

Zusammenfassung (so viele Handschuhe brauchst du wirklich)

Anfänger
0-1 Jahr Trainingserfahrung
1 Paar normale Trainingshandschuhe
Fortgeschrittene
Über 1 Jahr Trainingserfahrung
2 Paar (Training und Sparring)
Kämpfer 4 Paar: Training, Sparring und 2 Sandsack.

Sandsackhandschuhe (gibt es in zwei Varianten):

  1. Besonders leichte Sandsackhandschuhe
  2. Besonders schwere Sandsackhandschuhe

Diese zwei Varianten benutzt man um ein effektives Schnellkrafttraining gestalten zu können.

Beim Trainieren der Schnellkraft ist es enorm wichtig, dass der Widerstand ab und zu verringert und erhöht wird. Bleibt der Widerstand immer gleich, geriet man in eine Blockade, aus der man nur sehr schwer wieder raus kommt. Die Blockade verhindert, dass der Athlet seine Schnellkraft steigern kann, weil der Muskel sich so sehr an einen bestimmten Widerstand gewöhnt hat, dass er nicht mehr weiterwächst.

Die Muskeln glauben die benötigte Kraft liefern zu können und sehen keinen Grund mehr sich weiterzuentwickeln. Je länger man mit diesem gleichbleibenden Widerstand trainiert, desto mehr bestärkt dies den Muskel in seiner Annahme.

Diese Blockade lässt sich verhindern indem man den Widerstand beim Schnellkrafttraining immer mal wieder verändert. Im Kampfsport geschieht dies über das Handschuhgewicht (schwererer Handschuh = stärkerer Widerstand. Leichterer Handschuh = leichterer Widerstand), Gummibändern und Schattenboxen mit Gewichten.

Gute Gyms stellen Sandsackhandschuhe zur Verfügung, weil man diese nicht bei jeder Trainingseinheit braucht und man sie mit anderen Sportlern teilen kann. So spart man Geld, das man an anderer Stelle investieren kann.

Anfänger sollten normale Boxhandschuhe zum Sandsacktraining verwenden, weil diese eine bessere Dämpfung bieten und sich die Hände somit an die Belastung gewöhnen können.

Sparringshandschuhe:

Sparringshandschuhe haben ein hohes Gewicht (14 oder 18 oz) und somit eine gute Polsterung und Deckung. Damit keine unnötigen Verletzungen entstehen, sollten erfahrene Athleten gesonderte Sparringshandschuhe verwenden. Diese sollte auch wirklich nur fürs Sparring genutzt werden. Beim Trainieren am Boxsack oder Pratzen raut sich das Leder auf und die Dämpfung der Polsterung lässt nach. Dies erhöht das Verletzungsrisiko im Sparring.

Trainingshandschuhe:

Trainingshandschuhe sind normale Boxhandschuhe mit einem Gewicht von 12-16 Unzen. Verwendet werden diese zum Boxsack- und Pratzentraining.

 

Woran erkenne ich gute Boxhandschuhe?

  1. Doppelte Nähte
  2. Mehrere Schaumstofflagen
  3. Atmungsaktiv

Die 4 von uns vorgeschlagenen Boxhandschuhe (siehe Produkte oben) erfüllen alle diese Kriterien.

 

Welche Boxhandschuhe-Größe brauche ich?

Die Größe von Boxhandschuhen wird vom Verwendungszweck abhängig gemacht, nicht von der Handgröße. D.h. es ist egal wie groß deine Hände sind. Die Größe wählst du je nachdem für was du die Handschuhe benutzen willst.

Die gängigsten Größen sind:

Anwendung: Gewicht:
Wettkampf 8-12 oz
Sparring 14-18 oz
Training 12-16 oz
Boxsack 12-16 oz
oder Sandsackhandschuhe

Die Größe wird in Unzen (Abkürzung: oz) angegeben. Unzen sind eine US-Amerikanische Maßeinheit.

1 oz = 28,3495 Gramm

Je schwerer der Handschuh ist, desto besser ist die Polsterung.

 

Wie kann ich die Enge des Handschuhes anpassen?

Boxhandschuhe haben einen Verschluss, mit dem du bestimmen kannst, wie eng der Handschuh sitzen soll. Zudem verwendet man Bandagen. Je länger eine Bandage ist, desto mehr Platz nimmt diese im Handschuh ein und macht diesen somit enger.

 

Welche Boxhandschuhe sind für mich geeignet?

Das Hauptkriterium, nach dem du deine Boxhandschuhe auswählst ist: Du musst dich in den Handschuhe wohlfühlen. Wenn sie dir beim Training ein gutes Gefühl geben, sind es die richtigen für dich. Du solltest dir deshalb vorab mal die Handschuhe deine Trainingskollegen leihen. So kannst du sie ausgiebig testen und rausfinden welcher Boxhandschuh-Stil zu dir passt. Ansonsten findest du oben, bei den von uns vorgestellten vier Boxhandschuhen, detaillierte Beschreibungen. Diese kannst du ebenfalls nutzen.

Diese Boxhandschuhstile gibt es:

  1. Breit geschnitten
  2. Schmal geschnitten
  3. Etwas mehr Platz im Innenraum
  4. Eng im Innenraum

 

Welche Boxhandschuhe für Frauen?

Frauen können die gleichen Boxhandschuhe wie Männer nehmen. Wenn du besonders kleine Hände hast, kannst du dies mit längeren Bandagen ausgleichen, damit der Handschuh eng genug sitzt, oder du nimmst dir eine Nummer kleiner, also z.B. 14 statt 16 oz fürs normale Training.

 

Welche Boxhandschuhe für Kinder?

Kinder sollten leichte Boxhandschuhe verwenden (4-10 oz je nach Alter). Bei Kindern ist es nicht so wichtig, wie sehr die Boxhandschuhe gepolstert sind, sie haben weniger Kraft und selbst 6-oz-Boxhandschuhe federn ihre Schläge gut ab. Bei Kindern ist ein geringes Gewicht wichtig, damit diese die Techniken sauber erlernen und ausführen können. Dies ist einfacher, wenn die Arme nicht durch zu schwere Boxhandschuhe nach unten gezogen werden.

 

Welche Boxhandschuhe für Thaiboxer und Kickboxer?

Es gibt keine gesonderten Handschuhe fürs Thaiboxen oder Kickboxen. Man hört und liest immer wieder, dass Thaibox-Handschuhe eine zusätzliche Fütterung an der Rückseite, Innenseite oder Handgelenken haben. Damit soll die Hand effektiver gegen Kicks geschützt werden. Wer aber mal versucht hat die Kicks von einem echten Thaiboxer mit der Hand zu blocken, merkt sofort, dass dies keine gute Idee ist: Die Hand könnte selbst mit der besten Polsterung brechen. Im Thaiboxen lernt man: Kicks werden mit den Beinen (Highkicks mit den Armen) geblockt, aber niemals mit den Händen!

Zum Muay Thai und Kickbox-Training kannst du dir normale Boxhandschuhe zulegen. Hersteller, die damit werben besondere Thaibox-Handschuhe herzustellen, verleiten dazu die Techniken des Muay Thai falsch anzuwenden, weil Kicks niemals mit den Händen geblockt werden.

Die Polsterung auf der Boxhandschuh-Rückseite dient dazu, die Hand vor Schlägen zu schützen. Jeder klassische Boxhandschuh besitzt diese Polsterung auf der Rückseite, damit die Hand bei der Deckungsarbeit (gegen Schläge) geschützt ist.

 

Worauf bei MMA-Handschuhen achten?

Anders als bei Boxhandschuhen geht es bei MMA-Handschuhen um die tatsächliche Größe und nicht um das Gewicht.

 

Wie viel kosten Boxhandschuhe?

Günstige Boxhandschuhe sind schon ab 20€ zu haben, halten aber nicht gerade lange. Der Durchschnittspreis liegt bei ungefähr 50-60€. Etwas bessere Trainingshandschuhe sind ab 100€ aufwärts erhältlich. Wettkampfhandschuhe kosten 100-250€

 

 

Welche Boxhandschuhe für Sparring?

Fürs Sparring werden 14 bis 18 oz Handschuhe verwendet. Diese haben eine gute Polsterung und bieten somit eine gute Deckung. Zudem sind Verletzungen unwahrscheinlicher, wenn man getroffen wird. Du solltest darauf achten, deine Sparringshandschuhe nur für das Sparring zu verwenden, da beim Boxsack die Dämpfung leidet und sich das Leder aufraut.

 

Welche Boxhandschuhe für Wettkämpfe?

Zu Wettkämpfen werden AIBA geprüfte Boxhandschuhe verwendet. Meist in 10 oder 12 Unzen. Im Profibereich auch mit 8 Unzen. Die Handschuhe werden meist vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.

 

Welche Boxhandschuhe sind die Besten?

Die oben aufgelisteten 4 Modelle sind meiner Meinung nach die besten in ihren Preisklassen.

Menü schließen
×
×

Warenkorb