Als Anfänger sind günstige Boxhandschuhe für dich in der Regel ausreichend. Wir zeigen dir hier alle Boxhandschuhe die wir für Anfänger als geeignet halten. Unten auf der Seiten findest du einige Informationen worauf du beim Kauf achten solltest und wann es sich lohnt ein paar Euro mehr auszugeben.

Worauf du beim Kauf von Anfänger-Boxhandschuhen achten solltest

Wie du sicherlich gesehen hast unterscheiden sich die Boxhandschuhe für Anfänger zum Teil deutlich im Preis. Diese Preisunterschiede sind jedoch berechtigt, da die Handschuhe hilfreiche Features exklusiv haben. Im folgendem siehst du wann du welchen Anfänger-Boxhandschuh verwenden solltest.

 

Bei Problemen mit dem Handgelenk

Wenn du dünne Handgelenke hast oder zum Umknicken neigst solltest du den Anfängerhandschuh S4 von Hayabusa nehmen (siehe oben). Dieser hat eine zusätzliche Handgelenksstütze verbaut die dich vorm Umknicken schützt. Auch der Everlast Pro Style Elite bietet einen gewissen Schutz vorm Umknicken, jedoch nicht so effektiv wie der S4 Von Hayabusa.

 

Bei stark schwitzenden Händen

Wenn du vor allem zu Beginn deiner „Trainingskarriere“ viel an den Händen schwitzt, solltest du auf den Waschbaren Boxhandschuh von Adidas zurückgreifen.

 

Bei Problemen mit den Knöcheln

Wenn du beim Schlagen Schmerzen an den Faustknöcheln hast solltest du besser gepolsterte Boxhandschuhe verwenden. Wir empfehlen dir in diesem Fall mindestens 16 oz Handschuhe (mehr dazu um weiter unten).

Wenn keines dieser Probleme auf dich zutrifft kannst du dir deine Handschuhe frei aussuchen. Du wirst mit allen Modellen ausreichend zufrieden sein.

 

Welche Größe du brauchst

Die Größe bei Boxhandschuhen wird in oz (Unzen) angegeben. Unzen sind eine Maßeinheit aus überwiegend englischsprachigen Ländern. Für Erwachsene gibt es Boxhandschuhe in 10 bis 18 oz. Im folgendem erfährst du wann du welche Größe brauchst.

 

Training mit Sparring

Wenn du im Training auch Sparring machen möchtest solltest du mindestens 16 oz Boxhandschuhe verwenden. Diese haben den Vorteil, dass sie größer sind und dir somit eine bessere Deckung bieten.

 

Training ohne Sparring

Wenn du nur Technik-, Pratzen-, und Sandsacktraining machst sollten 12-14 oz für dich ausreichend sein. Wenn du große Hände hast nutze 14 oz. Wenn du kleine Hände hast nutze 12 oz.

 

Wichtiger Tipp

Benutze auf jeden Fall immer Bandagen beim Training. Bandagen sind essenziell um deine Hände ausreichen zu schützen. Am Anfang mag dies zwar etwas unangenehm sein, aber mit der Zeit gewöhnen sich deine Hände daran.